Lazarus
Sodele, nachdem ich nun schon monatelang damit rumgeeiert habe, hab ich endlich mal meine Idee umgesetzt und nun ist es soweit. Hier also mein erstes Steampunk Projekt :o)
Meine ganz eigene Inspiration ist das Buch *Die Reise zum Mittelpunkt der Erde* von Jules Verne.

Ok ... also das ist der Lazarus, den Schnitt hab ich neu entworfen und er ist quasi mein Prototyp. Der Kleine ist 16cm gross, hat Glasaugen, eine spärlich gestickte Nase, ist gefüllt mit Fiberfill und Edelstahlgranulat und soll einen *alten* Bären darstellen. Er trägt natürlich auch einen stilechten Steampunk Zylinder, den ich aus schwarzem Filz genäht hab. Bei dem Fell bin ich mir echt nicht sicher, was das sein könnte. Ich hab es auf einem Flohmarkt im Nachbarort im Sommer gekauft. Es fühlt sich aussen recht weich an, ist auch so mausgrau-braun, aber mit hellbraun-silbrigen Haaren dazwischen. Der Rücken ist irgendwie wie gestrickt oder so ... und es liess sich echt bescheiden nähen. Vielleicht so eine Art Mantelstoff?? Ich fand es allerdings superpassend für den Lazarus. Die Metallteile sind echte Zahnräder etc. aus alten mechanischen Uhren, das grösste Zahnrad hat übrigens einen Durchmesser von 10mm und ich hab jedes Element einzeln mit Hilfe einer Pinzette usw. angebracht. Ich werde da jetzt aber nicht weiter ins Detail gehen und erklären wie ich das genau gemacht habe, denn ich bin es langsam leid, ständig kopiert zu werden und mir meine Ideen und Arbeitstechniken klauen zu lassen (wie bei meinen Prim's usw. geschehen), sorry. Ich hoffe, Ihr habt dafür Verständnis. An die betreffenden Personen (YOU know WHO you are!) gleich im Vorfeld zur Warnung: In Zukunft werde ich mir das nicht mehr gefallen lassen und mich zu wehren wissen!

Lazarus ist zu Janine nach Schwarzach gereist. 
Zurück zu den LiL-Fur
©My Little Miracles