Kai-Uwe's edle Gewänder
Vor nicht allzu langer Zeit erreichte Kai-Uwe eine Zuschrift über das Kontaktformular des Fan-Club's. Es war folgende Frage: *Hallo Herr Kai-Uwe, habe sehr interessiert Ihr Statement zu den bereits gestellten Fragen gelesen. Wie ich Ihren Antworten entnehmen konnte, sind Sie auch Anhänger *schwarzer* Musik. Bisher tragen Sie ja nur Pudelmütze etc. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht oder in Erwägung gezogen, entsprechende Kleidung unserer Szene zu tragen und was würde speziell Ihrem Geschmack entsprechen?*
Carpe Noctem, Lord Nolte

Kai-Uwe's Antwort darauf: *Oh natürlich habe ich schon darüber nachgedacht, denn ich bin ein echter Fan dieser Art Kleidung ... hach, ich denke da an so ein schönes schwarzes Cape mit hochstehendem Kragen à la Nosferatu. Da ich aber irgendwie keine Schultern habe, wird sich das etwas schwierig gestalten und ich habe leider auch noch keinen Schneider(in) gefunden, der sich meiner diesbezüglich mal annehmen würde. Über Tips diese Sache betreffend wäre ich mehr als dankbar.*

Und darauf folgte dann dieses: *Seid gegrüsst mein Freund! Ohhh, diesbezüglich kann ich Ihnen ganz sicher behilflich sein. Ich kann Sie mir in so einem Gewand gut vorstellen. Ich werde speziell in dieser Angelegenheit Kontakt mit meiner Schneiderin aufnehmen. Ich denke, sie kann Ihren speziellen Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Bis dahin verbleibe ich mit hochachtungsvollen Gruss!*
Carpe Noctem, Lord Nolte

Zu schön, um wahr zu sein, dachte Kai-Uwe und schwelgte schon in Träumen von einem wahrlich edlen Gewand. Doch die Zeit verging und so dachte Kai-Uwe nicht mehr daran ... schliesslich hat man ja auch Familie und die Kids halten Einen ganz schön auf Trab ....
Aber dann .... eines schönen Tages überbrachte ein Bote eine geheimnisvolle Schachtel ...
Neugierig versammelte sich die ganze Familie um die mystische Schachtel ....
Kai-Uwe machte sich daran, das Geheimnis zu lüften und öffnete den Deckel. Auch Mary und Farah warfen einen neugierigen Blick hinein ....
Ohh ... welch edles Stöffchen .... und ganz in schwarz, Kai-Uwe traute seinen Augen kaum .....
Zuerst Pudelmütze herunter, Mary darf sie solange tragen .... und dann gleich erstmal den Zylinder anprobiert. Passt wie angegossen .....
Aber nu kommt's .... ein echtes Cape à la Nosferatu und sogar mit hochstehendem Kragen, ist das zu glauben?
*Mary .... was sagst Du nun? Da bist Du aber platt wie 'ne Flunder, nicht wahr? Seh ich nun gut aus, oder seh ich gut aus?* ......
Auch von hinten absolut kleidsam ....
Farah, Abi und Cahil schauen ihren Vater bewundernd an und auch Mary ist ganz verzückt über dieses edle Gewand .....
Hier nochmal von vorn und von hinten in voller Pracht ....
Ahem ... von der Seite erinnert Kai-Uwe aber nun doch etwas an Jack the Ripper .... odaaaa? ..... lol .....
Bleibt nun nur noch ein dickes fettes Dankeschön an Lord Nolte und seine Schneiderin für dieses wahrlich *mystische* Gewand.
Carpe Noctem, Kai-Uwe
Zurück zum Menue
©My Little Miracles