Kai-Uwe beim
Frisör
Menno, heute regnet es schon den ganzen Tag und ich kann mich irgendwie zu nix aufraffen. Hmm... und wo steckt eigentlich Kai-Uwe schon wieder? *Kai-Uwe?!!! Hey... wo steckst Du?* Nirgends zu sehen, der hat sich wohl auch verkrochen bei dem Wetter. Oder?.... Nee... da... da seh ich doch was. *Sag mal... das ist doch... komm mal da raus...wieso versteckst Du Dich da?* ...
*Und sag mal... wieso hast Du 'ne andere... grössere Mütze auf?* ...
Irgendwie ist ihm das doch wohl peinlich, dass ich ihn erwischt hab... und was zum Geier versteckt er da unter der Mütze? *Los... zeig mal her* .....
*Ahhhhhh... WAS ist DAS denn?!!! Haare?? Wie... was ... wo? Wo kommen die denn her?*.....
*Was machen wir denn nu? Hmm... mal sehen, vielleicht bissl frisieren... so vielleicht?*....
*Oder soooo?* ....
*Nee... komm.. das geht garnicht... da müssen wir was unternehmen, loooos.. wir fahren zum Frisör, Mütze wieder auf und ab geht's. Öhhhmm... aber doch nicht am Scheibenwischer.... Kai-Uwe!!!!!* ....
*Komm komm... rein ins Auto mit Dir. Also echt... nu reicht es aber... runter von meinem Lenkrad, oder wie soll ich fahren, wenn Du da sitzt?* ....
*Hier kannste hin, auf's Armaturenbrett, neben meine Spinne, da stehste gut bis wir da sind, ist ja nicht so weit bis zum Frisörladen* ....
*Endlich angekommen, bleib mal solange hier vor dem Spiegel, bis ich das abgeklärt habe mit Deiner 'Frisur'*
*Alles klar, Christiane wird sich Deiner annehmen.* Sodele... ein letzter skeptischer Blick in den Spiegel....
*Dann nimm mal Platz auf dem Stuhl* ....
Hmm... die Umhänge hier sind viel zu gross für ihn, drum wird bissl improvisiert ....
Erstmal Haare waschen ....
Dann eindrehen... vielleicht doch 'ne Dauerwelle? ....
Nee... doch lieber abschneiden.... und zwar alles, also wieder rauf auf den Stuhl ....
Christiane muss sich mächtig bücken, das geht natürlich ins Kreuz, also setzen wir Kai-Uwe auf den Frisierwagen, hier ist es leichter. Und nu ab mit der 'Mähne'....
Fertig, na das sieht doch schon besser aus, gelle?....
*Nun biste wieder mein Kai-Uwe, so gefällst Du mir*....
Während ich mich noch bissl mit Christiane unterhalte, macht es sich Kai-Uwe in ihrer Kitteltasche gemütlich ....
Dann wird es ihm langweilig und er fängt an rumzukaspern. Die Weihnachtskerze hat es ihm wohl angetan ....
Und dann geht er auf Entdeckungsreise im Laden, was es hier alles zu sehen gibt. *Was ist das denn für ein Teil? Weiss das Einer von Euch?*....
*Boahhh.... soviele Haarprodukte*....
*Und sogar Mäuse gibt es hier... heeee Leuteee ... ich hab mir die Haare schneiden lassen, schaut mal! Hmm... die sind wohl nicht echt, ahhh... aus Keramik, naja.* ....
*Ohhh wow... jede Menge Lockenwickler, gleich mal reinspringen.... hahahaaa* ....
*Und haufenweise Handtücher* ....
*Woahhhhhh... und soviele Farben und sowas.... wie geil* ....
*Ohooo... bin ja garnicht zu erkennen... huhuuu... seht Ihr mich jetzt?* ....
*Immer noch nicht? Na hieeeeer.... hier bin ich!* ....
*So mein Freund, nun ist aber Schluss, wir wollen nach Hause. Also ab an die Kasse zum Bezahlen* ....
*Und Trinkgeld für Christiane nicht vergessen, das grüne Schweinchen gehört ihr, da kommt es rein*....
Dann endlich... wieder Zuhause. Kai-Uwe kuschelt jetzt erstmal 'ne Runde mit Gio, hat er sich aber auch verdient. Ich hoffe nur, ihm wachsen so schnell nicht wieder Haare!
Zurück zum Menue
©My Little Miracles