Djinn
Das ist Djinn, er war der Erste. Er ist 20cm gross, 5-fach gegliedert und hat echte Glasaugen. Er besteht aus australischem Microplush in KooGee Qualität in der Farbe *pink cloud* und pinkfarbenem Wildleder. Er trägt eine handgestrickte weisse Rollrandmütze mit einem kleinen Bienchen drauf. Um den Hals trägt er einen silberfarbigen Anhänger auf dem steht: *Follow your Dreams*. Nun fragst Du Dich sicher, wieso er die ganze Zeit hier noch nicht zu sehen war, nunja... er war ständig existent, doch nun endlich hat er auch einen Körper bekommen. Ich denke, er hat darauf gewartet, wie sich seine Nachkömmlinge so anstellen und nun scheint seine Zeit gekommen zu sein, sich zu zeigen. Der Vater aller Djin-Dji war in meinen Gedanken grösser als die Anderen, spielt auf einem bunten Xylophon und singt dazu. Für ihn habe ich auch ein Gedicht geschrieben:

.·:*Djinn*:·.

Hörst Du die Melodie im Wind?
Fühlst Du den Zauber, den sie bringt?
Sie kommt aus seinem Herzen,
Zu bannen alle Schmerzen.
Ein Herz, so rein, so zart und klein,
Wird mächtiger als alles andere sein.
Stahlblaue Flammen aus eisiger Glut,
Vernichten die Flammen aus Hass und Wut.
Hörst Du ihn singen hell und klar,
Wo vorher nichts als Kummer war?
Nimm seine kleine Hand,
Komm... reiss sie nieder, diese Wand.
Befrei das Licht und lass es scheinen,
Niemals wieder sollst Du weinen.
Wenn Du ihn vorher nie gekannt,
So höre... Djinn wird er genannt.

Djinn ist natürlich unverkäuflich und bleibt bei mir.
Hier im Grössenvergleich zu einem *normalen* Djin-Dji.
Zurück zu den Djin-Dji
©My Little Miracles